Menu
Menu
Donots im Rosenhof, JAK 2014

Donots im Rosenhof, JAK 2014

Back to blog list

Das JAK (Jahresabschlußkonzert) der Donots im Rosenhof in Osnabrück, hat mittlerweile eine sehr lange und schöne Tradition. Eine wahnsinnig gute Stimmung und absolute Verausgabung bei den Protagonisten auf der Bühne, als auch der Fans, war auch diesmal wieder das Markenzeichen dieses besonderen Gastspiels.

Obwohl die Ibbenbürener in diesem Jahre nicht nur das 20-jährigen Bandbestehen feiern konnten, sondern auch noch eine der erfolgreichsten Touren absolvierten und das neue Album (Karacho) einspielten, traten die Jungs um Ingo Donot noch einmal richtig aufs Gas. Die Donots lieferten ein tolles Konzert ab und einen ganz speziellen Abend, der mit vielen besonderen Momenten gespickt war.

Mit „Karacho“ (Vertigo Berlin (Universal Music)) veröffentlichen die Donots am 20.02.2015 erstmals in ihrer Karriere ein Album in der Muttersprache und gehen dann wenige Tage später auf Tour. Diese startet am 03.03.2015 in Magdeburg (alte Feuerwache) und endet am 27.03.2015 auf der Reeperbahn (Große Freiheit 36).

Special Guest waren an diesem Abend waren übrigens Adam Angst, der neuen Band um Felix Schönfuss. Vielen dürfte der Frontmann noch von Frau Potz und Escapado bekannt sein. Das selbstbetitelte Album von Adam Angst (Grand Hotel van Cleef), erscheint ebenfalls am 20. Februar.

Wer beim JAK 2015 dabei sein möchte, sollte sich frühzeitig um Tickets bemühen. Denn die sind immer schneller weg, als einem lieb ist.

 

0 comments

Here is no comments for now.

Leave a reply